Wasserhahn

Unseren Wassermeister erreichen Sie wie folgt:

Herr
Werner Herre
Wassermeister
07422 9702-124
0151 16303630
07422 9702-111
E-Mail senden / anzeigen

Wasserzins

  • ab 01.01.2016
    Wasserpreis : 1,90 € + 7 % MwSt. =2,03 € / m³

    monatl. Grundgebühren Wasserzähler
    Qn 4 = 2,45 €  / Monat+ MwSt.
    Qn 10 = 5,90 € / Monat + MwSt.

Eigenbetrieb "Versorgung und Bad"

Die Gemeinde Aichhalden betreibt insgesamt vier Tiefbrunnen. Zusätzlich zu unserem Eigenwasser beziehen wir Wasser von der Wasserversorgung Kleine Kinzig (WKK). Unser Trinkwasser befindet sich im Härtebereich weich.

Neben den 4 Tiefbrunnen, drei in Aichhalden und ein Tiefbrunnen in Rötenberg, betreiben wir eine Pumpstation sowie zwei Hochbehälter.

Unser Wasserleitungsnetz ist in Aichhalden 44 km und in Rötenberg 18,9 km lang. Im Jahr 2017 wurden aus den 3 Tiefbrunnen in Aichhalden 100.601 m³ und aus dem Tiefbrunnen in Rötenberg 16.558 m³ Frischwasser entnommen. Vom Zweckverband Kleinen Kinzig wurde das gesamte Gemeindegebiet mit 82.266 m³ versorgt.

Die gesamte Wasserversorgung wird von der Wasserversorgung Kleine Kinzig über Fernwirktechnik gesteuert und überwacht.

Im Notfall kann der Ortsteil Aichhalden über die bestehende Leitung zum Wasserhochbehälter Birkenhof auf dem Sulgen versorgt werden.

Die Firmengruppe Simon nutzt die gemeindeeigene Quelle im Aichhalder Loch seit Mitte der 60er Jahre. Diesem damaligen Angebot hat die Gemeinde die Ansiedlung der Galvanik zu verdanken. Heute ist die Firmengruppe Simon mit über 400 Arbeitsplätzen der größte Arbeitgeber am Ort.

Löschwasserversorgung

Zur Sicherstellung und Verbesserung der Löschwasserversorgung hat die Gemeinde im Bereich Koppengässle / Hinteraichhalden eine Löschwasserzisterne eingerichtet. Dadurch besteht die Möglichkeit bei unvorhergesehen hohem Wasserbedarf Löschwasser direkt aus der Hauptwasserleitung des Zweckverbandes Wasserversorgung Kleine Kinzig entnehmen zu können.


Gemeindekämmerer Thomas Kienzle mit dem Vorsitzenden des  DWA Landesverbandes Baden-Württemberg Qualitätssiegel "Geprüfte Effizienz"

Der Gemeinde Aichhalden wurde das neu eingeführte Siegel "Geprüfte Effizienz" verliehen.

Unser Gemeindekämmerer Herr Thomas Kienzle als Leiter der beiden neu gegründeten Eigenbetriebe nahm die Urkunden vom Vorsitzenden des DWA Landesverbandes Baden-Württemberg bei einer Abschlussveranstaltung entgegen.


Zertifikat "Geprüfte Effizienz" - Kennzahlenvergleich Wasserversorgung


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK